Freitag, 27. März 2015

Verhüllungs-Sew Along

Das ist genau das Richtige, damit ich endlich
meine Tassimo Maschine "richtig" einpacke...
Das hatte ich ja schon sooooooo lange vor.
Aber wie das so ist, es ist immer etwas anderes dazwischen
gekommen oder es war mir dann nicht mehr so wichtig.
Aber eigentlich ärgert es mich, dass die Maschine da in der Küche
steht und vor sich hin staubt. Wenn sie dann benutzt werden will,
dann muss man erst ewig putzen. Das ist auch doof.
So bekommt das gute Stück jetzt offiziell im
Verhüllungs Sew Along von LunaJu 
eine schöne Verpackung.
Wenn ihr auch noch dabei sein wollt, schaut doch mal bei ihr vorbei.

Also, ich werde diese schöne Tassimo Maschine verhüllen

Ein wenig Kopfzerbrechen macht mir ja die Form
Ich möchte da nicht einfach einen "Sack" nähen der
da drüber kommt. So ein bisschen Form sollte das Ganze
schon haben. Da muss ich noch ein wenig drüber nachdenken,
aber vielleicht hat ja eine von euch ´ne tolle Idee.

Dann wollte ich sie erst ganz knallig bunt nähen, aber jetzt
werde ich das Ganze ein wenig der Küche anpassen.
Das gefällt auch meiner Familie besser. *lach*


Und wie das Bild schon sagt, es gibt auch etwas zu gewinnen.
Vielleicht habt ihr ja auch noch Lust, dabei zu sein.
Ich hätte noch so ein bis fünf Ideen, was ich alles verhüllen
könnte. *lach*

 

Donnerstag, 26. März 2015

Heute RUMSt es mal wieder

Ihr habt es bestimmt schon auf meinen Bildern
von der CREATIVA gesehen. Ich habe mir ein tolles
schnelles Shirt FÜR die Creativa genäht.

Ich habe mir das Raglanshirt KASCHI von
Pech & Schwefel dafür ausgesucht.
Eigentlich ist es ein Shirt mit U-Boot Ausschnitt. 
Aber diese Ausschnittform mag ich überhaupt nicht leiden. 
Ich mag es einfach nicht, 
wenn der Ausschnitt hin und her rutscht und die BH Träger immer
irgendwo zu sehen sind.
Egal, der Schnitt an sich ist toll. Und sooooooooooo einfach
und schnell zu nähen. Super gut. ♥

Ich habe also den Halsausschnitt an den Ärmelteilen fast
ganz begradigt. UND ich habe die Ärmel gekürzt.
Da es ja ein Raglanshirt ist, habe ich den Halsausschnitt des
Ärmels einfach bei mir angehalten und Pi-mal-Daumen das 
Schnittteil hochgeklappt und so einen etwas längeren kurzen Ärmel
gezaubert. Ich mag die Länge total gerne.

Vernäht habe ich den absoluten oberhammer coolen Stoff 
Den tollen Stoff gibt es in einem wunderschönen Blauton und 
in einem warmen weichen Orangeton.
Das passt sooooooo schön zusammen. 





Silke Zwergenschön und ich im Fast-Partnerlook *lach*


Das Shirt könnte vielleicht ein wenig figurbetonter sein, aber 
so ist es ein absolutes super tolles und sehr bequemes 
Sommer-Schlabbershirt zum rumlümmeln und relaxen.

Ab damit zum RUMS 
und nächses Mal muss die Kamera doch ein ein wenig höher 
stehen. Tischhöhe reicht irgendwie nicht,
so wird immer noch leicht von unten geknipst,
frontal würde vielleicht etwas vorteilhafter aussehen. *lach*


Dienstag, 24. März 2015

Die CREATIVA 2015 und ich

Ich hatte ja lange überlegt, ob ich überhaupt zur
 CREATIVA 2015
fahre. Als ich dann erfahren habe, dass Silke Zwergenschön aus dem
fernen Nimmerland anreist und dort einen Stand hat, war es klar...
ICH FAHR  ZUR CREATIVA 2015
Da ich schon lange ein Fan von ihren wunderbaren Stickdateien bin,
wollte ich sie unbedingt einmal live kennenlernen.
Silke wohnt ja im fernen Nimmerland, was für mich eine Reise 
durch ganz Deutschland wäre. Da passte es doch gut, dass Dortmund
"nur" ca. 200km weit weg ist. 

Unser örtliches Busunternehmen bietet immer eine Reise zur Creativa an.
Das ist echt perfekt. Man muss sich um nichts kümmern,
man sitzt im Bus und lässt sich bis vor die Tür fahren und abends
kann man sich ganz entspannt zurücklehnen und sich wieder
in heimische Gefilde fahren lassen. Super perfekt !!!

Auch die Busfahrt war dieses Jahr super lustig. Da man seinen 
Sitzplatz mitreserviert, ist das immer so ´ne Sache, wer dann neben
einem sitzt. Aber ich hatte echt Glück. Neben und vor mir waren zwei 
Frauen, die genauso durchgeknallt waren wie ich auch. *lach*
Wir waren irgendwie die einzigen, die wirklich Spaß im Bus hatten, die 
viel gelacht haben und denen die Themen nie ausgingen.
Sehr sehr cool. Liebe Grüße an Astrid und Sabine.

Die beiden machen Karten, das heißt, wir haben ganz unterschiedliche
Hallen besucht. Aber wir haben uns dann zum Mittagessen getroffen
und kurz bevor wir wieder los mussten.
Aber ich schweife ab...

Ich bin ja eher nicht so, dass ich "fremde" Leute einfach anspreche,
(was man immer gar nicht glaubt, wenn man mich sieht) 
Also war ich auch bei Silke erst ein wenig zurückhaltend, weil da
echt ein Hype um sie gemacht wurde. Also habe ich mich erst einmal
an Dandy (ihren bezaubernden Mann) gehalten. Wirklich, er ist super nett.
Dann aber, in einem stilleren Moment, habe ich mir Silke "geschnappt" 

Sie ist ja auch "in echt" so eine Frohnatur und Herzensgut.
Sehr süß finde ich ja ihren Dialekt. Wir Norddeutschen sprechen
ja ganz klar und deutlich (es wurde gesagt, wir sprechen wie die
im Fernsehen *lach*) das finde ich sehr witzig. Aber irgendwie ist es ja
tatsächlich so. Es ist unglaublich, wie viel Liebe und Herzlichkeit an 
diesem kleinen Stand ausgestrahlt wurde.

 Auch die liebe Vinni ist eine Herzens-Seele. 
Den Mischa habe ich durch Zufall noch kennen gelernt.
Eigentlich war ich schon fast auf dem Nachhause-Weg. 
Da habe ich ihn von der Empore aus noch am Stand erspäht, und wirklich
eine Weile überlegt, ob ich noch einmal zum Stand gehe...
Ich bin froh, dass ich es getan habe. Er kann sich nahtlos in die
Herzensreihe von Silke, Dandy und Vinni mit einreihen. ♥
Als ich mich dann (schweren Herzens) trennen konnte musste,
stand für mich fest, ich muss dann doch mal eine Reise ins ferne 
Nimmerland unternehmen....
Irgendwann, wenn es die Zeit zulässt 

Hier kommen  nun ein paar Bilder von der Creativa.
Ich habe nicht soooo viele Bilder gemacht, da ich keinen anderen
Stand gefunden habe, der auch nur annähernd sooo kunterbunt
und knutschig-schön ausgestattet war. ♥

Ein Blick von oben

Schon etwas näher dran

von der anderen Seite

Alles voll *lach*

Na gut, also erst einmal die zauberhafte 3D Milli

Dann aber: Silke und ich irgendwie im Partnerlook ♥

Eine schwebende Milli, so war der Stand schon 
von weitem erkennbar

toll war es und soooooooooooo herzlich ♥

Beim Rosa Pünktchen habe ich auch vorbei geschaut

Und den Nähschotten habe ich auch gefunden
(allerdings nur von hinten)

Es war ein toller und recht anstrengender Tag.
Meine Ausbeute zeige ich euch morgen....
Das würde sonst den Post sprengen. *lach*

Vielen Dank liebste Silke, dass wir uns endlich kennen gelernt haben 


Freitag, 20. März 2015

Mein FreitagsFüller und Frühlings MailArt

Ich fange mal mit dem heutigen 
FreitagsFüller von scrap-impulse an.

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b 
1.   Mein Frühstück heute   _bestand aus einem leckeren Shake von herbalife__ .
2.  _Rote Beete aufgetaut__ weil ich das endlich __(auf vielfachen Wunsch) den 
     leckeren Auflauf wieder machen sollte__ .
3. Also, ich sag ja immer:  _wenn man etwas will, schafft man es auch__.
4.   _Die Sonnenfinsternis schaue ich__ einfach online..
5.   Großes dislike für __unseren Bürgermeister, der es nicht schaffte, ein paar
     fehlerfreie Sätze zur Verabschiedung unserer super Schul-Putzfee zu sagen__ .
6.   __Ich bin eigentlich nicht__ unzufrieden.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf __auf mein Sofa, meinen 
    PC und evtl auch auf meine Nähmaschine ___ , morgen habe ich __nichts weiter als
    arbeiten __ geplant und Sonntag möchte ich _Silke Zwergenschön auf der Creativa 
    treffen ___ !

Ach, ich mag diese FreitagsFüller ja echt gerne. Man kann dabei so schön über den Tag sinnieren und auch ein bisschen über den Sinn des Lebens.... finde ich. ♥



Genau deshalb zeige ich auch heute gleich noch meine erste Post der FrühlingsMailArt
von Tabea Heinicker. Dieses Jahr geht es um Buchstaben-Briefe.
Es gibt immer eine Karte mit einem Buchstaben drauf. Zum Schluss ergibt sich das Wort
                                                    
                                                  FRÜHLING 

Den Anfang macht Tabea selbst mit dem Buchstaben "F". Es ist eine wunderschöne Karte
Ich mag die Farbe grün ja sowieso so gerne und es sieht wie Aquarell aus. Ich sage schon einmal vielen Dank für die tolle Karte, die auch von innen ganz liebevoll HANDSCHRIFTLICH geschrieben ist.



 Habt ein schönes Wochenende, ich melde mich NACH der Creativa wieder. Bestimmt mit gaaaaaaaaanz vielen Bildern.


Donnerstag, 19. März 2015

Endlich RUMSt es mal wieder

Ich habe mich ja ein bisschen rar gemacht
in der letzten Zeit. :-( 
War gar keine Absicht, aber
irgendwie war es einfach so. *schulterzuck*
Dafür RUMSt es heute aber ordentlich.
Ich habe mir für die CreativaMesse in Dortmund eine Tasche genäht. 
Die Tasche ist echt gigantisch groß.
Die Stickdateien und der Futterstoff sind allesamt
aus dem Shop von Silke Zwergenschön.
Als "normale" Handtasche ist sie mir zu groß, 
mal sehen, was ich danach mit ihr mache. *lach*
Hier mal eine Menge Bilder:

 













So, fertig, sooooooooooo viele Fotos von 1 Tasche,
das hab ich auch noch nicht gemacht....

 Schnitt: "Alles Drin" von farbenmix
Stickdateien: Unicorn Spezial XXL von Silke Zwergenschön
                           MILLI in Love with sewing von Silke Zwergenschön
                      Sonne Mond und Sterne von Silke Zwergenschön  
Stoffe: lila Außenstoff aus meinem Fundus
                                   grauer wasserfester Außenstoff von aktivstoffe.de 
Futterstoff Pigeon Wonder von Silke Zwergenschön

Die Stoffbezogenen Knöpfe sind auch mit Motiven aus 
den Zwergenschönen Stoffen entstanden.

Jetzt aber ab damit zum RUMS, sonst sperrt 
die Muddi noch den Link. *lach*



 

Donnerstag, 12. März 2015

12 von 12 im März

Heute schaffe ich es endlich mal wieder 
pünktlich, meinen 12 von 12 Tag zu zeigen.
Bei Draußen nur Kännchen seht ihr noch ganz viele
12er Tage und auch, wie es gemacht wird.

Mein Tag begann mit ein klitzekleines bisschen Haushalt *lach*
Die Bluse brauche ich morgen und da ich heute eigentlich bis
ganz spät hätte arbeiten müssen, hab ich sie sicherheitshalber
heute morgen gebügelt.

Schnell noch einen Joghurt, bevor ich los musste

Noch eben einen kurzen Plausch mit unserer Katze
gehalten. Ja, ich rede mit unserer Katze....

Auf dem Weg zur Arbeit, den tollen Nebel bewundert.
Ich mag Nebel total gerne, ich finde den so schön
mystisch 

Weil der Nebel so toll ist und die Landschaft so verändert,
habe ich davon noch ein Bild

Ich bin bei meinem Mann in der Firma vorbei gefahren, 
damit wir Autos tauschen konnten. Seit unsere Tochter
Auto fahren darf, ist das manchmal eine logistische Meisterleitung,
dass jeder an sein Ziel kommt.

Endlich bei meinem super Nebenjob angekommen,
schien die Sonne und warf lange Schatten, 
morgens um 9:00 Uhr

Bei der Arbeit haben wir seit gestern,
ca. 20.000 verschiedene Canapes gemacht

Dann ging es endlich, im Schein der Abendsonne,
wieder nach Hause:

Mein absoluter Lieblingsblick,
wenn ich nach Haue komme. Ich muss durch das kleine
Loch in der Mitte der Bäume durchfahren

Juhu, geschafft und ENDLICH kann ich meine
Schuhe ausziehen

Und zum Schluss noch die tollen Sachen von
meiner Arbeitskollegin begutachtet.
Sie hat eigene Schweine (2 oder3 Stück) 
und von denen gibt es Knipp und Leberwurst,
Ich esse beides nicht soooo gerne, aber der Rest der Familie


So, das war er, mein Blick durch den 12. Tag im März.



Donnerstag, 5. März 2015

Heute RUMSt es mal wieder

Na ja,
es ist nur ein Mini Mini RUMS, aber es ist einer.
Ich habe irgendwo im Netz eine Anleitung für einen 
Kabelhalter gesehen. Das kann ich auch so....
Aber die Idee fand ich gut.
Ich habe so ein super Kabel mit zig verschiedenen
Anschlüssen und das ist ziemlich dick und unförmig.
Ich habe also kurzerhand einen Stoffstreifen genommen,
den mit einer von den vielen bezaubernden 
Stickdateien von Silke Zwergenschön bestickt,
und die Rückseite mit einem Zwergenschönen
Stöffchen gegen-genäht und fertig war mein
Kabelhalter, 
Und KamSnaps sind ja die Wunderknöpfe
schlechthin, ich liebe sie. Die sehen immer ordentlich aus,
gehen fix zu montieren und  man kann die Knöpfe ganz
individuell anpassen. Super Sache.

Hier ist mein (sogar wendbarer) Kabelhalter mit
der Stickdatei Calling aus der Serie





So, nun aber ab damit zu Muddi und ihrem RUMS...



Samstag, 28. Februar 2015

12tel Blick im Februar

Heute kommt der 12tel Blick ja
schon ein paar Tage eher, da der Monat
ja einfach nicht so lang ist. *lach*

Ich musste doch erst noch einmal gucken, wie mein
Blickwinkel im Januar war, um es möglichst gleich
zu fotographieren. Hat gut geklappt, denke ich.
Auf jeden Fall scheint heute die Sonne und das ganze 
Bild sieht irgendwie freundlicher aus. 
So kann es weiter gehen.
Bald gibt es auch schon die ersten Knospen an den Bäumen,
ich bin gespannt.....

Henstedter Str. 32, Uhrzeit: 13:10, Temperatur: 7° 

Wer noch mehr 12tel Blicke sehen will, schaut doch 
am besten mal bei Tabea Heinicker vorbei,
sie sammelt jeden Monat die Fotos.
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...